Highrisk Banking ist in den letzten Jahren zu einem großen Sektor der Bankenindustrie geworden.

Trotzdem ist es für viele Startups und/oder Branchen immer noch schwer oder oft nicht möglich eine funktionierende Bankverbindung zu errichten.

Paradebeisspiel ist die Blockchain/Crypto Industrie, aber auch Firmen mit nicht standardisierter Eigentümerstruktur (z.B. Trusts als Eigentümer) fallen in diese Kategorie der von Banken und Riskmanagern ungern gesehen Kunden.

Das Ziel von allen, die ein oder mehrere Highrisk-Konten eröffnen, sollte es sein, ein angemessenes Gleichgewicht zwischen Vermögensschutz, Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit sowie Zugänglichkeit zu erreichen.

Beliebte Länder für Highrisk Bankkonten können in verschiedenen Teilen der Welt gefunden werden. Derzeit führend ist Großbritannien, Estland und weitere Osteuropäische Länder – der Markt ist jedoch sehr dynamisch. Es ist wichtig, die richtige Kombination für Ihre spezifischen Bedürfnisse zu wählen.